Landschaftserhaltungsverband Ravensburg e.V.

Schutz und Aufzucht von 100 Moorfröschen

Projektabstimmung

März 2021

Fördersumme

1.254 €

Projektstandort

Ravensburg
Fotos: Max Kesberger

Über das Projekt

Bei unserer Projektabstimmung im März 2021 gingen die meisten Stimmen an den Landschaftserhaltungsverband Ravensburg e.V. und ihr Projekt.

Die Initiative setzt sich seit zwei Jahren dafür ein, dass der vom Aussterben bedrohte Moorfrosch im Landkreis Ravensburg erhalten bleibt. Wenn die Laichzeit beginnt, steht auch die meiste Arbeit an. Das Team der Moorfroschinitiative sucht und entnimmt Teile des Moorfroschlaichs und bringt sie in die Aufzuchtstation. Dort können sich die Eier geschützt entwickeln, ohne Fressfeinden oder dem Frost zum Opfer zu fallen.

Sobald aus den Eiern kleine Frösche geworden sind, werden sie wieder zurück in ihre Herkunftsgebiete gebracht und dort ausgesetzt. So können sie die vorhandenen Populationen stärken.

Der Naturfilmer Max Kesberger begleitet die Initiative. Auf der Webseite www.moorfrosch.info können die eindrücklichen Bilder, Videos und viele Informationen rund um den Moorfrosch miterlebt werden.

Unsere Förderung in Höhe von 1.254 Euro ermöglicht die Aufzucht von 100 Moorfröschen. Zudem werden mit dem restlichen Geld zwei Gewässer geschaffen, die den Tieren einen sicheren Lebensraum bieten.