Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.

1.300 Blumenzwiebeln für mehr Artenvielfalt

Projektabstimmung

Oktober 2020

Fördersumme

659 €

Projektstandort

Leipzig, Deutschland

Über das Projekt

Fotos: Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.

Im Rahmen der Projektabstimmung im Oktober 2020 gingen die meisten Stimmen unserer Unterstützer*innen an das Projekt der Ökolöwen aus Leipzig. Somit erhalten sie die Förderung in Höhe von 659 Euro, um damit ihr eingereichtes Projekt umzusetzen und damit die Welt ein Stück zu verbessern.

Geplant ist ein !GREENmob für Artenvielfalt, der noch vor dem Winter stattfinden soll. Dabei werden 1.300 Frühblüherzwiebeln in Baumbeete an einer Hauptstraße in Leipzig gepflanzt. Im kommenden Frühjahr werden sie dann aufblühen und für zahlreiche Insekten eine Nahrungsquelle sein – und ganz nebenbei die Stadt verschönern.

Das Projekt wird gemeinsam mit Einwohner*innen umgesetzt und soll zeigen, wie einfach es sein kann, einen Beitrag für mehr Artenvielfalt zu leisten. Neuigkeiten zum Projekt werden ergänzt.

Die Organisation Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. setzt sich für Umweltschutz, Artenvielfalt und damit einhergehend auch für die Lebensqualität in der sächsischen Stadt ein. Sie kämpfen für eine ökologisch nachhaltige Stadtentwicklung und möchten Verantwortung übernehmen. Dafür setzen sie viele grüne Projekte um und betreiben außerdem eine Umweltbibliothek.

Du möchtest mehr über die Arbeit der Ökolöwen erfahren, vielleicht sogar selbst mitmachen oder die Projekte finanziell unterstützen? Schau doch mal bei ihnen auf der Webseite vorbei.