Vom 25. bis 29. Juni lief die Abstimmung, bei der alle Unterstützer:innen von one for the planet gemeinsam und demokratisch darüber entschieden haben, welches Projekt wir in diesem Monat mit 1.546 Euro fördern. Alle drei Projekte haben sich rund um das Thema Lebensmittelrettung gedreht.

Insgesamt wurden 757 Stimmen abgegeben, aufgeteilt auf die Projekte wie folgt:

(1) 333 Stimmen für Brotsäcke und Kühlboxen für die Berliner Tafel (Berliner Tafel e.V.)
(2) 241 Stimmen für 2 Klimakochkurse mit geretteten Lebensmitteln für Grundschulkinder (Restlos Glücklich e.V.)
(3) 183 Stimmen für 15.000 Frische-Anhänger gegen Lebensmittelverschwendung (Direkt vom Beet e.V.)

Unsere Projektförderung im Juni 2021 geht damit an die Berliner Tafel e.V., die damit nun 6.500 Brotsäcke und 31 Kühlboxen anschaffen werden, um Backwaren vor dem Austrocknen zu bewahren und gerettete Lebensmittel hygienisch und wenn nötig gekühlt weiterverteilen zu können.